Kraft tanken

heisst auch, zur inneren Ruhe zurück zu kehren. Den Ort in Deinem Herzen zu entdecken. Das Feuer, dass in dir brennt neu zu entfachen. Loslassen, transformieren. Sich bewusst werden, dass alles was ist, zu Deinem besten dient. Im Vertrauen andere Sichtweisen erschaffen, daraus lernen, Kraft schöpfen, Energie aufladen und einen liebevollen Umgang mit Dir selbst zu finden.


„Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.“

Stefan Zweig

Fragen,

die Du dir auf der Suche nach Dir stellen kannst.

Wie fühle ich mich?

Wo bin ich jetzt?

Was mach ich in diesem Moment?

Wie fühlt es sich an?

Wenn Du feststellst, dass sich etwas davon für Dich nicht gut anfühlt, dann stell Dir die Frage, was Du brauchst um Dich jetzt gut zu fühlen und hol es Dir.

Ist es eine Emotion, nimm Sie an und verurteile Sie nicht. Schau Sie Dir liebevoll an und frage Sie, was Sie braucht um sich wohl zu fühlen.

Emotionen wollen Dir etwas mitteilen. Jede, ob angenehm oder nicht, hat ihren Platz und Deine Aufmerksamkeit verdient.

Feuer

für

Leidenschaft,

Energie,

Umsetzung,

Neuerstehung,

Urvertrauen,

Stabilität,

Loslassen,

nimm Dir davon was Du brauchst, stell Dir vor, dass eine Flamme alles niederbrennt, was Dich blockiert, um aus der Tiefe mit Deinem inneren Feuer etwas Neues entstehen zu lassen.
Klopfe wie ein Affe auf Deine Brust, das schenkt Selbstvertrauen, glaub an Dich, sei Mutig, so wünsche ich Dir einen kraftvollen Tag.

be You!

Ich sage Ja zum Leben.